Osterkonzert Bad Betrich

Am Ostermonatg, 06. April veranstaltet der Kreismusikverband Cochem-Zell sein Osterkonzert. Das Konzert beginnt um 15:00 Uhr im Kursaal.

Unser Jugendorchester spielt bei diesem Konzert gemeinsam mit dem Jugendorchester des MV Ulmen e.V.

 

Ein Jahr im Allegro

Ein Jahr im Allegro

 In einem bewegten Jahr 2014 haben wir den Dirigentenwechsel von Rainer Jahnen hin zu Markus Preußer gemeistert. Danken möchten wir Rainer, das er trotz Rücktritt unseren neuen Dirigenten bei Verhinderung vertreten hat.

Betroffen gemacht hat uns die plötzliche Erkrankung und der damit verbundene Rücktritt unseres Vorsitzenden Jürgen Tibo. Um so mehr freuen wir uns, das er wieder in unseren Reihen musizieren kann.

Gefreut hat uns die Entwicklung unserer Nachwuchsgruppe unter dem neuen Dirigenten mit der tatkräftigen Unterstützung unserer ehrenamtlichen Ausbilder. Dazu gehören auch die Eltern unserer Kids.

Motiviert hat uns der Applaus der Zuhörer bei unseren Auftritten.

Mit Spannung erwarten wir unser Jubiläumsfest.

50 Jahre Musikverein Gevenich

wollen wir mit Ihnen vom 12. bis 14. Juni 2015 feiern.

Allen Freunden des Musikverein Gevenich

wünschen wir Musikerinnen und Musiker

für 2015 Gesundheit und Zufriedenheit.  

Ohne Musik ist das Leben ein Irrtum

Friedrich Nietzsche

 

Heisser Trip ins Boobejaanland

Am Samstag, 19. Juli war die Jugend die Jugend des Musikverein Gevenich nach Lichtaart / Belgien ins Boobejaanland.An einem unvergesslichen Tag voller Spass und Action konnten sich die Kids mal so richtig austoben.

Der Freizeitpark vor den Toren Antwerpens bietet für alle Altersklassen absolute Highlights.

Eine Bildergalerie findet ihr hier

Weiterlesen: Heisser Trip ins Boobejaanland

Aktuelle Termine

  • am 25. Mai. 20:00 Probe Seniorenkapelle
  • am 30. Mai. 19:30 Fronleichnamprozession in Urschmitt
  • am 31. Mai. 10:00 Fronleichnamprozession in Gevenich
  • am 31. Mai. 13:00 Königsschießen In Gevenich - Festzug
  • am 03. Jun. 11:00 bis 14:00 Kirmes in Düngenheim

Alte Weisheit

Blase dein Stücklein, aber wolle deinen Takt nicht der ganzen übrigen Menschheit aufdrängen.

Wilhelm Raabe