Konzertabend 2017

Alle Plätze im Gevenicher Bürgerhaus waren besetzt, als 54 Musikerinnen und  Musiker auf der Bühne Platz nahmen. Vorsitzender Alfons Schneiders begrüßte die Musikfreunde aus Nah und Fern, unter ihnen den Stellvertretenden Vorsitzenden des Kreismusikverbandes Cochem-Zell, Herrn Jürgen Pellio aus Treis. Die Moderation des Konzertabends lag in den Händen Helmut Jäger. Er war die Stimme von SWR 4 und gilt als ausgewiesener Kenner der deutschen Militärmusik.

Im Herbst 2016 wurden 15 Nachwuchsmusiker in das Seniorenorchester übernommen. In intensiver Probenarbeit durch den Dirigenten Markus Preußer wurde ein komplett neues Programm eingeübt und in einem Probewochenende weiter vertieft.

Mit dem Marsch Per aspera ad astra startete ein musikalisch abwechslungsreiches Programm. Es folgte die Ouvertüre zur Operette Leichte Kavalerie, der Konzertwalzer An der schönen blauen Donau und die Filmmusik zu Herr der Ringe. Mit dem Marsch AllgäuLand endete der erste Teil.

Bevor die Musiker den zweiten Teil des Programms in Angriff nahmen wurden durch den Stellvertretenden Kreisvorsiztzenden Jürgen Pellio viele Musiker geehrt. Für mehr als fünf Jahre aktives Musizieren erhielten 18 junge Musiker die Silberne Jugendnadel. Ausgezeichnet wurden: Martin Heep, Robert Heep, Moritz Loch, Lea Schneiders, Katja Schneiders, Hanna Schneiders, Laura Schmitz, Juliane Fischer, Elena Schabbach,Fabian Ehlen, Josefine Heep, Hannah Lehnen, Lena Klasen, Katrin Heep, Michaela Heep, Anna-Marie Liftin, Annika Mohr und Maria Lehnen.

Für 160 Jahre Blasmusik wurden eine Musikerin und drei Musiker geehrt. Seit 1977 musizieren sie als aktive Musiker zur Freude anderer Menschen. Als Dank dafür erhielten Marie-Therese Jahnen, Franz-Josef Diederichs, Norbert Jahnen und Hans-Peter Schneiders das Goldene Landesehrenzeichen miit der Zahl 40.

Hell erklangen Trompeten und Flügelhörner zur Einleitung des zweiten Teil mit der Fanfare for the Cammon Man. Nach dem Musical Starlight Express spielten das Orchester das Medley A Tribute to Amy Winehous. Nach dem Marsch Kameraden für immer enterten die Pirates of the Caribbean das Gevenicher Bürgerhaus. Beim Volkslieder-Potpourri sangen die Zuhörer laustark zu den bekannten Melodien. Mit den Märschen Alte Kameraden und Dem Eifelland die Treue endete ein gelungener Konzertabend.

Probewochenende 2017

Vom 5. bis 7. Mai fand unser Probewochenende im Bürgerhaus in Gevenich statt. Am Freitag fand die erste Probe auf der vergrößerten Bühne statt. Gott sei Dank, der Platz reicht für die fast 60 Musiker. Drei Stunden probte das Orchester sehr intensiv.

Einen Tag mit Registerproben und eine anschließende Gesamtprobe forderten am Samstag vollen Einsatz von allen Musikern. Am Sonntag folgte dann nochmals eine 3-stündige Gesamtprobe.

Noch zwei Proben - dann endlich spielen wir unser Konzert!

Weiterlesen: Probewochenende 2017

Helmut Jäger moderiert Konzert des Musikverein Gevenich

Ob bei Galas, Fernsehen, Hörfunk oder ob als Entertainer auf großen Luxus-Linern – Helmut Jäger bedeutet die Showbühne mehr als nur die Bretter, auf denen er steht. Über 30 Jahre lang war er eine der „markanten Stimmen“ des deutschen Radioäthers und des Fernsehens. Helmut Jäger hat in fast 20 Jahren rund 2.500 beliebte Unterhaltungssendungen beim Südwestrundfunk wie z.B. die „Radioschau“, die „Abendmelodie“, die „Heimatmusikanten“ oder die „Schlagerparade“ präsentiert. Daneben moderierte er die großen Live-Veranstaltungen des SWR mit den Stars des deutschen Schlagers.

Er gilt auch als Insider der Militärmusikszene in Deutschland. Für die deutsche Militärmusik hat Helmut Jäger in rund 100 Großveranstaltungen und Konzerten die Spitzenorchester der internationalen Militärmusik präsentiert. Zahlreiche dieser Shows wurden live im deutschen Fernsehen übertragen.

Beim „Deutschland Military Tattoo“ führt er seit 2013 Regie und moderiert auch die Shows in der Veltins Arena auf Schalke, auf der Loreley, der Frankfurter Festhalle sowie in Magdeburg. Und seit fünf Jahren präsentiert Helmut Jäger die erfolgreiche „Musicshow Scotland“ in Deutschland, der Schweiz und Dänemark.

Aktuelle Termine

  • am 25. Jan. 20:00 Probe Seniorenkapelle
  • am 27. Jan. 16:00 Jahreshauptversammlung 2019
  • am 01. Feb. 20:00 Probe Seniorenkapelle
  • am 08. Feb. 20:00 Probe Seniorenkapelle
  • am 15. Feb. 20:00 Probe Seniorenkapelle

Alte Weisheit

Blase dein Stücklein, aber wolle deinen Takt nicht der ganzen übrigen Menschheit aufdrängen.

Wilhelm Raabe