Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

In Gevenich zog die Blasmusik ein

Konzert 2002GEVENICH. Fulminant war der Beginn eines hervorragenden Konzertes des Musikvereins Gevenich am Wochenende im schön geschmückten Bürgerhaus des Ortes. Denn zum Auftakt hatten die 48 Musikerinnen und Musiker unter der Stabführung ihres noch jungen Dirigenten Rainer Jahnen die "Fest-Overtüre" von Franz Lachner in einer Bearbeitung von Hugo Rudolph gewählt und zeigten von Beginn an die ganze Klasse ihres Orchesters.

Das Programm bot "Musik-Genuss pur, von Hand gemacht, mit Freude dargeboten und ganz ohne Strom und moderne Tontechnik", wie es Moderator Hermann Eberhard treffend beschrieb. Den Gästen im nahezu vollbesetzten Saal wurde sowohl klassische als auch moderne Musik geboten. Sie erlebten einen schönen und interessanten Abend. Während des Konzertes konnten Karl-Josef Fischer als Repräsentant des Kreismusikverbandes und Dirigent Rainer Jahnen sechs Nachwuchsmusikern die "Bronzene Nadel" verleihen. EhrungDie Auszeichnung erhielten die Musikfreunde nach einer erfolgreich abgelegten Leistungsprüfung in Theorie und Praxis im Bereich der Blasmusik. Bei der Prüfung erreichten die Gevenicher gute bis sehr gute Ergebnisse, Ann-Karen Gerhartz (Querflöte) wurde gar Lehrgangsbeste von 33 Teilnehmer/innen. Weiterhin wurden noch ausgezeichnet: Holger Keßler und Alexander Thome (Posaune), Christian Thome (Es-Saxophon), Stephan Eberhard (Trompete) und Gereon Schneiders (Es-Horn).

Wilfried Puth

Aktuelle Termine

  • am 10. Jun. 18:30 Fronleichnamprozession in Urschmitt fällt aus
  • am 11. Jun. 10:15 Fonleichnamprozession in Gevenich fällt aus
  • am 11. Jun. 13:00 Königsschießen in Gevenich - Festzug fällt aus wg Corona
  • vom 13. Jun. bis 14. Jun Forum-Fest MV Gevenich e.V. fällt aus wg Corona

Alte Weisheit

Blase dein Stücklein, aber wolle deinen Takt nicht der ganzen übrigen Menschheit aufdrängen.

Wilhelm Raabe