Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Musik, die verbindet

Kurz nach Beginn der Corona-Krise in Europa gingen Videos um die Welt, in denen die Menschen in Italien und Spanien auf ihren Balkonen und aus den Fenstern gemeinsam Singen. Am 22. März wurden erstmals europaweit alle Musiker dazu aufgerufen Sonntags um 18Uhr die Ode an die Freude zu spielen oder zu singen. In den folgenden Wochen wurde diese Aktion um immer weitere Stücke ergänzt. Viele Notenverlage stellen dazu dankenswerter kostenlos Noten zur Verfügung.


Nach und nach beteiligten sich auch immer mehr Mitglieder des Musikvereins Gevenich an der Aktion. Inzwischen sind viele Musikerinnen und Musiker dabei, sodass in den letzten Wochen nicht nur in Gevenich sondern auch in Büchel, Bleialf, Dohr und Mörsdorf pünktlich um 18Uhr verschiedene Lieder zu hören waren.

Auch in den nächsten Wochen möchten sich die Musikerinnen und Musiker an der Aktion beteiligen und würden sich über Zuhörer an Fenstern und auf Balkonen freuen.
                             

Text: Jana Tibo; Fotos: Musikverein Gevenich

Aktuelle Termine

Alte Weisheit

Blase dein Stücklein, aber wolle deinen Takt nicht der ganzen übrigen Menschheit aufdrängen.

Wilhelm Raabe